Kita Löpten

In überzeugender Weise konnten Reckers Architekten den geladenen Architektenwettbewerb 2009 für die Errichtung einer Kindertagesstätte für 130 Kinder für sich entscheiden. Auslober des Wettbewerbs war das Amt Schenkenländchen. Im Gebäude werden unterschiedliche Altersgruppen in den Einrichtungen Krippe, Kindertagesstätte und Hort pädagogisch betreut.

Das Konzept beinhaltet eine flexible Raumstruktur, die auf jede sich ändernde Anforderung Antworten findet. In weiten Teilen als Holzrahmenbau konzipiert und mit ökologisch optimierter technischer Gebäudeausrüstung versehen, wird das Bauvorhaben den Anforderungen einer modernen Einrichtung gerecht. Die konsequente Umsetzung des energetischen Konzeptes mit Zuschaltung von regenerativen Energien, Photovoltaikanlage, thermische Solaranlage und Erdwärme helfen, die Anforderungen der EnEV 2009 nicht nur zu erreichen, sondern auch im Wirkungsgrad entscheidend zu übertreffen.

  • Fertigstellung: